top of page

Ossaín

Tag: Donnerstag

Datum: 5. Oktober

Metal: Zinn

Farben: Grün und Weiß

Elemente: Wald und wilde Pflanzen

Stein: Smaragd.

Bereiche: Medizin und Liturgie durch Blätter

 

 

Herkunft und Geschichte

 

Ohne Blätter gibt es kein Orixá, da sie unerlässlich den Ritualen des Candomblés sind. Jeder Orixá hat seine eigenen Blätter aber nur Ossaín kennt ihre Geheimnisse; nur er kennt die Worte, seiner Macht und Kraft zu wecken. Ossaín ist der Hohepriester der Blätter, der große Zauberer, der durch Blätter Heilungen, Wunder, Wohlstand und Fortschritt vollbringen kann. Der Wald ist Ossaíns Heimat, sein Gebiet par excellence, den er mit anderen Orixás der Holz (wie Ogum und Oxóssi) teilt.

 

Merkmale von Ossaín Kinder

 

Die Kinder von Ossaín sind extrem ausgewogene und vorsichtige Menschen, die es nicht zulassen, ihre Sympathien oder Antipathien auf andere in ihren Meinungen zu beeinflussen. Sie kontrollieren wohl ihre Gefühle und Emotionen. Sie haben viele Einsicht und sind kalt und rational in ihren Entscheidungen. Die Menschen sind äußerst zurückhaltend und beteiligen sich an einigen sozialen Aktivitäten. Kinder von Ossaín sind akribisch und perfektionistisch in der Erfüllung ihrer Aufgaben. Sie genießen die Unabhängigkeit und sind von den Regeln und Traditionen fasziniert, aber sie lieben es, sie in Frage zu stellen. Sie haben einen starken Sinn der Religiosität.

bottom of page