top of page

Oxum

Tag: Samstag

Datum: 8. Dezember

Metalle: Kupfer, Messing und Gold

Farbe: Golden

Element: Süßwasser (Flüsse, Wasserfälle, Quelle, Teiche, usw.)

Stein: Topas

Bereiche: Liebe, Reichtum, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft u. Mütterlichkeit.

 

 

Herkunft und Geschichte

 

Oxum, Königin aller Reichtum, ist die Schützerin von Kindern, eine süße und wohlwollende Mutter. Großzügig und würdig ist Oxum die Königin aller Flüsse. Sie besitzt die Fruchtbarkeit von Frauen, die große weibliche Kraft. Sie ist die schönste und sinnlichste Göttin des Candomblés. Sie ist eitel, schön, geduldig und freundlich. Sie stellt die liebende und ernährende Mutter dar. Oxum sieht niemals die Mängel und Schulden ihrer Kinder.

 

Merkmale von Oshun Kinder

 

Sie legen viel Wert auf die Meinung der anderen. Sie sind hartnäckig, um ihrer Ziele zu erreichen. Hinter ihr süßes Bild verbirgt sich eine starke Entschlossenheit und einen großen Wunsch nach sozialem Aufstieg. Sie haben eine Tendenz, fett zu werden und mögen gern partys und Freuden, die das Leben ihnen bietet. Sie neigen dazu, ein intensiv aber sehr diskret sexuelles Leben zu führen, weil sie die Skandale hassen. Sie lassen sich von unmöglichen Leidenschaften nicht frustrieren: es mag sein, sie lieben jemanden aber ihr Ehrgefühl ist immer großer. Anmut, Eitelkeit, Eleganz, eine gewisse Faulheit, Charme und Schönheit definieren die Kinder von Oxum. Ihnen gefallen Schmuck, Parfüm, auffällige Kleidungen und teure Sachen. Die spirituelle Seite der Kinder von Oxum ist ziemlich scharf.

bottom of page